Herzlich willkommen ...
eMail zur Startseite

... beim größten deutschen Basketball-Freizeitturnier!

"Toon Squad" holt sich Pfingstcup-Krone

Die Pfingstcupkrone 2018 der Freizeitbasketballmanschaften, bei der 42. Auflage des Turniers, gebührt der Mannschaft „Toon Squad“. In einem kampfbetonten Endspiel besiegten sie die Schlimmen Finger mit 56:50.

Zum Turnierverlauf: Die Gruppen für die Vorrunde wurden ausgelost und damit erste Pflöcke für das Abschneiden der Teams eingeschlagen. Weniger ambitionierte Mannschaften konnten hier bei einer schwächeren Gruppe auch weiter als erwartet nach vorne kommen. Aber letztlich hatten sich überwiegend bekannte und erwartete Namen auf die Gruppenplätze 1 und 2 gespielt.

Die Zwischenrunde am Sonntag bot auch keine besonderen Überraschungen. Und so ergaben sich für Pfingstmontag die Halbfinalbegegnungen: „Flower Power“ gegen „Toon Squad“ und „Schlimme Finger“ gegen „Just do it“. Das erste Halbfinale sah eine nervös geführte Begegnung, die bis zum Ende eng blieb und die „Schlimme Finger“ mit 37:35 gewann, weil „Just do it“ “in der letzten Minute fünf Freiwürfe nacheinander vergab. Das zweite Halbfinale „Flower Power“ gegen Toon Squad“ war ein faires, ausgeglichenes Spiel auf hohem Niveau, das Toon Squad in der Endphase durch Big Points mit 42:37 für sich entschied. Das Spiel um Platz 3 gewannen „Flower Power“ gegen „Just do it“ mit 37:26.

Weiter lesen ...

Aktuelles
Bericht und Endplatzierungen
Spielpläne für Montag
Tabellenendstände vom Sonntag
Spielpläne für Sonntag
Gruppen für Sonntag
Tabellenendstände vom Samstag
Spielpläne für Samstag
Ergebnisse der
Auslosung
Angemeldet sind
schon ...
Anmeldung
Spielermeldung
Ausschreibung
Spielregeln
Pfingstcup-T-Shirt
Jetzt bestellen
Übernachten
an der Halle
Alter & Herkunft
aller
SpielerInnen
 
Wir danken für die Unterstützung der

Historisches
Bericht vom Vorjahr
In Memoriam
Klaus Müller
Pfingstcup-Alltime-
Ranking (bis 2017)
Zeitungsbericht des 1. Turniers 1977
The making of
Slowfox Dribblers
Die Muppets
machen Schluss
Turnier-Bericht der Moorteufel 1983
Impressum


Die Veranstalter
Die Veranstalter